Jetzt kostenlos informieren: 060 44 - 701
Mit der Ferienfahrschule schnell & entspannt zum Führerschein!

Weiterbildung Berufskraftfahrer und Berufskraftfahrer-Qualifikation

Nach der neuen Gesetzgebung vom 01.10.2006 müssen Berufskraftfahrer alle fünf Jahre eine Weiterbildung für Berufskraftfahrer nachweisen. Diese Weiterbildung ist für alle LKW-Fahrer ab Klasse C1 und alle Busfahrer ab Klasse D1 (mehr als 8 Fahrgastplätze) verbindlich und soll entsprechend der Berufskraftfahrer-Qualifikation zu einer erhöhten Verkehrssicherheit im Straßenverkehr beitragen und dem Berufskraftfahrer eine möglichst ausgeglichene, wirtschaftliche Fahrweise vermitteln, um unnötigen Kraftstoffverbrauch zu vermeiden.

Die Weiterbildung Berufskraftfahrer dient ebenfalls der Auffrischung und Festigung der in der Fahrschule und während der Beruflichen Tätigkeit erworbenen Kenntnisse und Fähigkeiten, sowie der Vermittlung von neuen Vorschriften, Gesetzgebungen und Erkenntnissen.

In unserer Fahrschule vermitteln wir die durch das Berufskraftfahrerqualifikationsgesetz (BKrFQG) festgelegten Module und Weiterbildungsinhalte durch qualifizierte Ausbilder. Gerne informieren wir Sie weitergehend zu unseren Weiterbildungs-Angeboten im Bereich er Berufskraftfahrer und den damit verbundenen Kosten.